Trailer zum Bundes.Festival.Film. 2020

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion nutzen zu können.

Hier können Sie sich für den Kurzfilmtag anmelden.

  • JugendKino
Länge: 93:00 min.
Format: digitale Files
Gebühr: 50 Euro zzgl. 5% Mwst.

Verleih


Buchungen nehmen Sie bitte direkt beim Verleih vor:

Deutsches Kinder - und Jugendfilmzentrum (KJF)
Küppelstein 34
42857 Remscheid


Thomas Hartmann
hartmann@kjf.de
T: 02191 - 794 237
www.kjf.de
www.deutscher-jugendfilmpreis.de
hartmann@kjf.de

Seit 33 Jahren ruft der Deutsche Jugendfilmpreis junge Filmemacher*innen zur Teilnahme am Wettbewerb auf. Fast 500 Produktionen wurden in diesem Jahr eingereicht, 17 Filme wurden von der Jury ausgezeichnet und beim Bundes.Festival.Film. ausgezeichnet. Acht davon präsentieren wir Euch nun in diesem Programm. 

Schön, dass ihr die Herausforderung annehmt, eure eigene Filmveranstaltung auf die Beine zu stellen. Angesichts der Corona-Krise und der damit verbundenen Einschränkungen sind filmkulturelle Veranstaltungen wichtiger denn je. Wir freuen uns über euer Interesse und wünschen Euch schon jetzt viel Spaß und Erfolg bei Eurem ganz persönlichen KURZFILMTAG 2020.

Altersempfehlung: ab 12 Jahren

Wir bitten euch um Verständnis, dass wir vorab keine Sichtungskopien zur Verfügung stellen können. Filmausschnitte bzw. Trailer zu allen Filmen findet ihr aber unter: www.deutscher-jugendfilmpreis.de.

Hinter dem Point of no return

Hinter dem Point of no return

Dominik John & Amon Ritz I 12:05 min

Auszeichnung zum Jahresthema „Hin und weg“
Es steht nicht gut um die Erde. Aber noch hat Nele Hoffnung. Mit einem Anschlag auf ein Kohlekraftwerk will sie zeigen, dass sie bereit ist zu kämpfen.

Voll fett

Voll fett

Drehbuchwerkstatt Hamburg I 9:17 min

Auszeichnung Altersgruppe 11 bis 15 Jahre
David hasst es, in die Schule zu gehen. Vor allem mit Mathe kommt er nicht klar. Dann trifft er Anna. Auch sie ist unzufrieden. Sie fühlt sich zu dick.

Horazio – The Timekeeper

Horazio – The Timekeeper

Fabian Siegler I 7:33 min

Auszeichnung Altersgruppe 16 bis 20 Jahre
Ticktack, ticktack. Der Rhythmus der Uhr ist allgegenwärtig. Können wir ein Leben führen, in dem wir selbst den Takt angeben?

Ich will ins Paradies

Ich will ins Paradies

Kilian Armando Friedrich I 15:30 min

Hauptpreisträger Altersgruppe 21 bis 25 Jahre
Evelyn glaubt fest daran, dass die Welt untergehen wird. Jeden Morgen trägt sie Zeitungen aus, tagsüber versucht sie als Zeugin Jehovas ihre Mitmenschen zu bekehren.

Unlocky

Unlocky

Ronja Krohz, Annalena Greger und Natalie Friedrich I 3:51 min

Auszeichnung im Jahresthema „Hin und weg“
Alles aus, alles vorbei. Nur das Liebesschloss hängt noch an der Brücke. Norbert will es wieder öffnen.

Demitrius

Demitrius

Fabio Thieme I 14:50 min

Festival-Nominierung in der Altersgruppe 21 bis 25 Jahre
Ein Star-Journalist im Interview. Er soll Reportagen im großen Stil gefälscht haben. Aber was ist schon wahr?

Der Wald hinter den Bäumen

Der Wald hinter den Bäumen

Gamander Lopez I 14:59 min

Hauptpreisträger Altersgruppe 16 bis 20 Jahre
Was gibt es im Wald schon zu sehen? Eine Reise in eine faszinierende Welt, in der alles ineinander greift. Man braucht nur Geduld, um sie zu entdecken.

Hazir

Hazir

Rebecca Zehner I 14:43 min

Hauptpreisträgerin im Jahresthema „Hin und weg“
Marie liebt Geräusche. Mit ihren Ohren erfährt sie die Welt. Marie ist blind. Busfahren und Schaukeln mag sie deshalb gar nicht. Doch dann tritt Christina in ihr Leben.

nach Oben