Senior*innenkino 2020

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion nutzen zu können.

Hier können Sie sich für den Kurzfilmtag anmelden.

  • Senior*innenKino
Länge: 65 min
Format: DCP , MPG4, Blu-Ray, DVD
Gebühr: 50 € zzgl. 5% MwSt. & ggf. Versand

Verleih


KurzFilmVerleih
der KurzFilmAgentur Hamburg e.V.
Bodenstedtstraße 16
22765 Hamburg

verleih@shortfilm.com
T: 040 39 10 63 18
 

Das zweite Programm der Generation 65+. Wieder widmeten sich Senior*innen der Volkssolidarität Dresden e.V. dem kurzen Film. Schauten, diskutierten, pickten ihre Lieblinge heraus. Im Ergebnis blicken die Filme über den Tellerrand der eigenen Kultur, wandern mit besonderen Blicken durch die Großstadt, denken über Arbeit nach, überwinden Angst und Vorurteile.

The Beauty

The Beauty

Pascal Schelbli I Deutschland 2019 I 4:14 min
3D-Animation, Realfilm, Englisch

"The Beauty" ist eine poetische Reise durch eine faszinierende Unterwasserwelt, in der Plastik und Natur eins werden. Für einen Atemzug lösen sich unsere Sorgen und Schuldgefühle zwischen unheimlich schönen Korallenriffen und geheimnisvollen Tiefen des Ozeans auf.
Der Kurzfilm ist für den diesjärhigen Student Oscar nominiert.

Wert der Arbeit

Wert der Arbeit

Matthias Koßmehl I Deutschland 2015 I 8 min

Nacht für Nacht kehrt Bodo die Straßen der Großstadt. Angezogen vom
Leuchten einer Vernissage, macht er dabei eine unverhoffte Entdeckung
und entschließt sich dazu, nicht mehr unsichtbar zu sein.

Nashorn im Galopp

Nashorn im Galopp

Erik Schmitt I Deutschland 2013 I 15:37 min.
Kurzspielfilm

Mit dem Kopf voller Fragen und Bildern zieht Bruno durch die Straßen von Berlin. Er will hinter die Fassaden blicken, die Seele der Stadt erkunden. Unerwartet trifft er eine Komplizin, die seine Art zu denken sofort versteht.

Die Tochter

Die Tochter

Falk Schuster I Deutschland 2018 I 6 min

Ein Vater verliert seine Tochter nach und nach an den radikalen Islam und schließlich sogar an die Terrororganisation Islamischer Staat. Er reist ihr hinterher, versucht vergeblich sie zu finden. Ein Film über Radikalisierung und die Verzweiflung der Angehörigen.

Ten Meter Tower

Ten Meter Tower

Maximilien Van Aertryck & Axel Danielson | Schweden 2016 | 16:37 min
Dokumentarfilm | schwed. OF mit dt. UT

Ein 10-Meter-Sprungturm. Menschen, die noch nie auf einem 10-Meter-Turm waren, müssen sich entscheiden, ob sie springen oder wieder herunterklettern. Die Situation verdeutlicht das Dilemma: das Abwägen der eigenen Angst gegen die Peinlichkeit des Rückzugs. "Ten Meter Tower" ist eine unterhaltsame Studie über Menschen in einer verletzbaren Lage.

Schwimmstunde

Schwimmstunde

Katja Benrath I Deutschland 2015 I 6 min

Als Elifs Ehemann Ozan einen nassen Burkini auf ihrem Balkon entdeckt, wird er misstrauisch. Seine Frau nimmt heimlich Schwimmunterricht! Am nächsten Abend erwartet Ozan Elif zu Hause im festen Entschluss, den Heimlichkeiten ein Ende zu setzen.

Kutteln mit Zwiebeln

Kutteln mit Zwiebeln

Márton Szirmai I Ungarn 2006 I 7 min

Ein delikates Mahl aus der alten Zeit trifft auf zwei Menschen. Sie verstehen sich auch ohne Worte.

Mensch & Maschine

Mensch & Maschine

Jens Rosemann, Silke Brandes I Deutschland 2013 I 1 min

Dass Maschinen den Menschen im Griff haben, ist keine Science Fiction-Zukunftsvision. Es ist schon jetzt alltägliche Realität.

nach Oben