Ukrainian Shorts: Deep into Reality

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion nutzen zu können.

Hier können Sie sich für den Kurzfilmtag anmelden.

Ab 18 J.
Länge: 95 Minuten
Format: mp4, DCP
Gebühr: 80 € zzgl. 7% MwSt. & ggf. Versand

Verleih

Ukrainian Film Festival Berlin / Plivka Films

Valentina Zalevska
info@uffberlin.de
Tel: 0176 55382163

"Deep into Reality" ist eine Zusammenstellung von sieben Kurzfilmen, die vom Ukrainischen Filmfestival Berlin kuratiert wurden.

Die Filme zeigen die Ukraine von heute mit ihren Menschen, deren imaginäre und reale Geschichten, Träume und Pläne. Sie suchen nach der wahren Liebe, streben danach, in die Gemeinschaft aufgenommen zu werden, haben Angst, die Liebsten zu verlieren. Das Leben, wie es ist, mit seinen aufschlussreichen, ernsten, lustigen und tragischen Geschichten!

Altersempfehlung: ab 18 J.
Anna

Anna

Dekel Berenson | Ukraine 2019 | 18 min
Spielfilm | Sprache: Ukrainisch/Englisch | Untertitel: Englisch/Deutsch

Anna, eine alleinerziehende Mutter mittleren Alters, lebt in einer kleinen Industriestadt im Osten der Ukraine. Sie arbeitet in einem fleischverarbeitenden Betrieb, lebt in einer heruntergekommenen Wohnung und träumt von einem besseren Leben für sich und ihre Tochter. Verzweifelt auf Veränderung hoffend, lockt sie eine Radiowerbung zu einer Party, die für ausländische Männer organisiert wird, die auf der Suche nach Liebe durch das Land touren.

Mute

Mute

Kyrylo Zemlyanyi | Ukraine 2019 | 11 min
Spielfilm | Sprache: Ukrainisch | Untertitel: Englisch

Iwan wünscht sich nichts sehnlicher, als Schauspieler zu werden. Er nimmt Schauspielunterricht und bereitet sich darauf vor, sich an der Schauspielschule zu bewerben. Aber es gibt ein großes Problem. Er kann nicht sprechen. Wird dieser Junge seine Träume verwirklichen können?

The Cord

The Cord

Olexandr Bubnov | Ukraine 2018 | 7 min
Animationsfilm | Ohne Dialog

In diesem Film geht es um blinde mütterliche Liebe, um Überfürsorge, die den Sohn nicht zu einem Mann heranwachsen lässt, sondern sein inneres Kind für lange Zeit hilflos und infantil bleiben lässt.

Tilia

Tilia

Tetiana Usova | Ukraine 2020 | 18 min
Spielfilm | Sprache: Ukrainisch/Russisch | Untertitel: Englisch

Kann man seinem eigenen Gedächtnis trauen? Wenn alle Fotos zerstört sind, wird nur die Lindenblüte die Erinnerung an einen geliebten Menschen bewahren.

The Carpet

The Carpet

Natasha Kyselova | Ukraine 2020 | 20 min
Spielfilm | Sprache: Russisch | Untertitel: Englisch

Der Teenager Tolik lebt mit seiner Mutter am Asowschen Meer, nahe der Frontlinie des russischen Überfalls. Jeden Tag bittet sie ihn vergeblich, den Teppich zu waschen. Er aber hat mit seinen Freunden mit dem Fischverkauf zu tun. Außerdem verliebt er sich in eine junge Frau und hilft ihr mit ihrem Baby. Durch all diese lebenswichtigen Schwierigkeiten merkt niemand, wie der Krieg kommt.

The Surrogate

The Surrogate

Stas Santimov | Ukraine 2020 | 6 min
Animationsfilm | Ohne Dialog

Ein Mann zerstört das Nest einer unbekannten, unheimlichen Kreatur. Aber es ist nicht die schrecklichste Kreatur, der er heute Abend begegnen wird.

Save Me, Doctor!

Save Me, Doctor!

Dmytro Hreshko | Ukraine 2020 | 19 min
Dokumentarfilm | Sprache: Ukrainisch | Untertitel: Englisch

Der Film erzählt von der Arbeit eines Ambulanzteams in den Neujahrsferien in Kyjiw: ein Arzt, ein Sanitäter und ein Fahrer, und die Herausforderungen und Patienten, denen sie während ihrer Arbeitsschicht begegnen.