Reife Filme für weise Menschen – oder auch umgekehrt

Das beliebte KURZFILMTAG-Special Senior*innenKino wendet sich an die Generation 65 plus – lädt jedoch alle unabhängig ihres Alters dazu ein, gemeinsam Kurzfilme zu genießen und über sie in den Austausch zu kommen. Die älteren Damen und Herren sind hier nicht nur Zuschauer*innen, sondern auch aktive Gestalter*innen des Kurzfilmprogramms.

In Kooperation mit der Volkssolidarität Dresden wählen Senior*innen aus ca. 30 Kurzfilmen ihre Lieblinge aus, um ein Filmprogramm zu erstellen, welches zum KURZFILMTAG angeboten wird. Die diesjährige Zusammenstellung wird in Kürze auf unserer Homepage veröffentlicht.
Zeigen Sie das Programm in Ihrem Senior*innenheim, im Vereinszentrum, in Ihrem Mehrgenerationenhaus, im Kino oder an einem anderen Ort! Die technischen Voraussetzungen sind dabei überschaubar: Benötigt werden Beamer, Computer, Lautsprecher und eine (Lein-)Wand und schon kann's losgehen. Für die Bewerbung Ihrer Veranstaltung stellen wir kostenfreie Plakate und Flyer zur Verfügung.

Anmeldung

Die Anmeldung für den KURZFILMTAG 2022 ist ab dem 12. Juli möglich.

Bei Fragen schreiben Sie eine Mail oder rufen Sie an:

Mail: info@kurzfilmtag.com
Tel. 0351 4188 5223