Mitmachen! Ihre Teilnahme am KURZFILMTAG

Der KURZFILMTAG möchte allen die Möglichkeit geben, am 21. Dezember eine eigene Veranstaltung zu organisieren und den Kurzfilm im Rahmen dieser bundesweiten Aktion zu feiern. Alle sollen am KURZFILMTAG als Veranstalter*in teilnehmen können. Wenn Sie eine Veranstaltung organisieren möchten, können Sie sich hier mit einem Benutzer*innen-Account registrieren bzw. sich in Ihr vorhandenes KURZFILMTAG-Konto einloggen. Anschließend können Sie Ihre Veranstaltung(en) eintragen sowie kostenfrei Werbematerial bestellen (nur solange der Vorrat reicht).

Egal ob soziokulturelles Zentrum, Kino, Schule, Verein, private Initiative oder Mehrgenerationenhaus – seien Sie dabei!

Seit 2019 setzt der KURZFILMTAG mit dem Ausbau seiner Specials einen noch größeren Fokus auf diverse Zielgruppen: Senior*innen, Jugendliche, Vorschul- und Schulkinder, Menschen, für die ein Angebot in Leichter Sprache hilfreich ist sowie hör- und sehgeschädigte Menschen. Für dieses Publikum werden spezielle Filmprogramme angeboten, die zum Teil von der Zielgruppe selbst zusammengestellt wurden.