Der kürzeste Tag - der Kurzfilmtag

Fokus 2018:Stadt/Land/Fluss

Hier anmelden!

Vorhang auf zum 8. KURZFILMTAG 2019!

Was wäre, wenn…

… das Leben unendlich wäre?
… du jemand anderes wärst?
… ein Kurzfilm vor jedem Tatort liefe?

Wer hat sich nicht schon einmal Fragen wie diese gestellt. Auch der KURZFILMTAG möchte sich in diesem Jahr solchen und anderen Gedankenspielen widmen, etwa in eigens zusammengestellten Filmprogrammen.

Jede und jeder kann mit einer eigenen Veranstaltung Teil des eintägigen Kurzfilmfestes werden – egal ob für 5, 50 oder 500 BesucherInnen. Was auch geht: Einfach zurücklehnen und am 21. Dezember als ZuschauerInnen Kurzfilme auf einem der unzähligen Events zwischen Nord- und Bodensee genießen.

Wir möchten alle Menschen einladen, die wunderbare Welt der Kurzfilme zu entdecken. Die ganz Kleinen können dies im KitaKino tun. Unter dem Motto „Wir zeigen's Euch!“ können Jugendliche zwischen 12 und 19 Jahren ihren eigenen KURZFILMTAG gestalten und durchführen. Das SeniorInnenkino wendet sich an die Generation 65 plus. Dabei sind die älteren Damen und Herren nicht nur ZuschauerInnen, sondern auch aktive GestalterInnen eines Kurzfilmprogramms. Schließlich haben wir auch kurze Filme für Menschen mit Lernschwierigkeiten und ein Programm mit Audiodeskription und Untertiteln zusammengestellt.

Ab sofort können Sie Ihre Veranstaltungen bei uns anmelden.
Warum sollten Sie das tun?
- weil Sie dann unseren umfangreichen Service nutzen können
- weil Sie dann Teil einer kraftvollen deutschlandweiten Aktion sind

KURZFILMTAG 2016. © Tobias Vollmer© Stephan FlossKURZFILMTAG 2014: Weihnachtskino in der Burgkirche Ingelheim.Auswahlprozess Seniorenkino 2019 in der Volkssolidarität Dresden. © Anne Lippert

Das war der KURZFILMTAG 2018

Der siebte Kurzfilmtag war ein ganz besonderer. Wir haben die 300 geknackt und sind stolz auf die bisher größte bundesweite Kurzfilmfeier! Ein herzliches Dankeschön an alle BesucherInnen, vor allem aber an alle VeranstalterInnen für ihren Ideenreichtum und ihr Engagement für den Kurzfilm! In 305 Veranstaltungen konnten Tausende von ZuschauerInnen dieses wunderbare Format entdecken! Ob Experimentalfilm, Spielfilm oder Animationsfilm - alle Facetten des Kurzfilms waren dabei und wurden von Groß bis Klein bejubelt und gefeiert!
Koordination
AG Kurzfilm
Förderer
Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und MedienFilmförderungsanstaltFreistaat SachsenFreistaat ThüringenKulturstiftung des Freistaates SachsenMedienboard Berlin-Brandenburg VGF
Partner
arteEclairPlayfilmecho | filmwoche
nach Oben