Butterfahrt – Kurzfilmperlen barrierefrei aufgefädelt!

Butterfahrt – Kurzfilmperlen barrierefrei aufgefädelt!
  • Kurzfilm barrierefrei
Länge: 78 min
Format: Link / DCP
Gebühr: 50 € zzgl. 7% MwSt. & ggf. Versand

Verleih

KurzFilmVerleih
der KurzFilmAgentur Hamburg e.V.
Friedensallee 7
22765 Hamburg

verleih@shortfilm.com
T: 040 39 10 63 18

Für inhaltliche Fragen:
orga@klappe-auf.com


Der bundesweite KURZFILMTAG wird inklusiv und will Kurzfilme so vielen Menschen wie möglich zugänglich machen.

Das Programm „Butterfahrt – Kurzfilmperlen barrierefrei aufgefädelt!“ präsentiert Preisträger und Highlights aus den vergangenen drei Festivaljahrgängen des KLAPPE AUF! Kurzfilmfestivals Hamburg. Das Festival findet alle zwei Jahre statt und wird von einem inklusiven Team organisiert und durchgeführt (mehr Infos auf der Website von Klappe Auf!). Die acht Kurzfilme beschäftigen sich nicht zentral mit dem Thema Behinderung oder Inklusion, sondern behandeln die Themen vielschichtig und künstlerisch zugleich.

Die vielfältige Mischung aus Spiel-, Animations- und Dokumentarfilmen wurde mit Untertiteln für Hörgeschädigte und Audiodeskription für Blinde und Sehbehinderte ausgestattet.

Das Programm gilt ausschließlich für eine barrierefreie Vorführung. Bei Interesse bekommen Sie einen Link zur Sichtung der Filme.

Mit der App GRETA kann die Audiodeskription im Vorfeld geladen werden. Untertitel für Hörgeschädigte werden direkt mit dem Film gezeigt. Technische Infos dazu unter: www.klappe-auf.com/butterfahrt/

Bär

Bär

Pascal Flörks I Deutschland 2014 I 8:14 min
Dokumentarfilm

Mein Opa trug seine Vergangenheit stets mit sich. Manchmal war sie erkennbar in den Dingen, die er tat oder sagte. Aber selten sprach er darüber in klaren Worten. Erst jetzt, zurückblickend auf sein Leben und die Person, wie ich sie kannte, wird mir das Gewicht seines Erbes bewusst.

Kinoki

Kinoki

Léo Favier, Schroeter und Berger I Frankreich 2013 I 15 min
Dokumentarfilm

Schön Leben, leicht gemacht! Deprimiert Sie das Leben? Langweilt Sie die Krise? Alle reden nur vom Wetter? Dann haben wir was für Sie. Das französisch-deutsche Team Léo Favier und »Schroeter und Berger« hat ein Super8- Archiv für Sie aufgestöbert und daraus einen dokufiktionalen Film gemacht. Portraitiert wird ein unbeugsames Dorf, dessen Bewohner bis heute einen Sonderweg gehen. Solidarität und Selbstorganisation werden hier groß geschrieben.

Silvano

Silvano

Burkhard Plemper I Deutschland 2013 I 7 min
Dokumentarfilm

Silvano, Elvis-Fan und Sänger seiner Lieder, fährt nach einem Kaffee Zuhause mit der S-Bahn zu seiner Arbeit im Musikprojekt ‚Barner 16’. Im Studio probt er mit seinem Anleiter und feilt mit seiner Gesangslehrerin an der Präsentation.

Elisa

Elisa

Kristina Shtubert I Deutschland 2016 I 16 min
Spielfilm

Elisa kratzt sich im Schlaf blutig. Das macht ihre Mutter wahnsinnig. Anstatt es jedoch als Zeichen wahrzunehmen, dass etwas nicht stimmt, fordert sie von Elisa sofort damit aufzuhören. Wird die Mutter wütender und wütender, weil Elisa sich kratzt oder ist es andersherum?

Rotkäppchen und dt. Gebärdensprache

Rotkäppchen und dt. Gebärdensprache

Britt Dunse I Deutschland 2013 I 7 min
Animation

Das Rotkäppchen wird von seiner Mutter durch den Wald zu seiner Oma geschickt. Es soll ihr einen Korb voller Leckereien bringen. Doch dann trifft es im Wald auf den Wolf und der trickst das Rotkäppchen aus

Hermes & Aphrodite

Hermes & Aphrodite

Gregor Zootzky I Deutschland 2013 I 10 min
Animation

Bis zur Pubertät dachten alle Sascha sei ein Mädchen. Die Familienharmonie wankt, als „Sascha“ pubertiert und erkennt, dass sie sich nicht so entwickelt wie die Mädchen im gleichen Alter. Dem Kind wächst ein kleiner Penis. Sascha vertraut sich irritiert der eigenen Mutter an, die das Kind mit dem Vater zusammen zum Arzt bringt. Diagnose: Zwischengeschlecht. Der Arzt empfiehlt das Kind am Genital zu operieren und dem einer Frau anzugleichen. Saschas Flucht in die Natur verhilft ihr die Vielfalt der Geschlechter als etwas völlig natürliches zu erkennen.

Herr und Frau Müller

Herr und Frau Müller

Dominique Klein I Deutschland 2016 I 14:35 min
Dokumentarfilm

Seit er vor 18 Jahren einen Schlaganfall mit schweren Folgen erlitt, kann Herr Müller nicht mehr sprechen. Nur noch ein Augenlied und einen Daumen kann er bewegen. Durch Augenzeichen führen er und seine Frau dennoch rege Unterhaltung und beweisen, dass wahre Liebe immer eine gemeinsame Sprache findet.

Homework

Homework

Annika Pinske I Deutschland 2016 I 7 min
Spielfilm

Ein junger Vater, seine zwölfjährige Tochter, ein Nachtclub, zwei Geheimnisse und eine Lüge, die alles richten wird.

nach Oben