KURZFILMTAG

Wir machen mit!

Diese Veranstaltung findet bereits am Donnerstag den 19. Dezember statt.

Do, 19.Dezember, 14:30 Uhr
Gemeinschaftsraum Hartwig-Hesse-Quartier

Hamburg
Alexanderstraße 29

Eintritt:
1.50

Gemeinsam wollen wir, die Hartwig-Hesse-Stiftung und die Amalie Sieveking-Stiftung, im Quartier mit Ihnen die kürzesten Tage des Jahres genießen.
Passend dazu werden wir verschiedene Kurzfilme zeigen, die sich mit Humor und Empathie dem Alter widmen.
Das Senior*innenkino wendet sich an die Generation 65 plus. Dabei sind die älteren Damen und Herren nicht nur Zuschauer*innen, sondern auch aktive Gestalter*innen des Kurzfilmprogramms.
Gemeinsam mit der Volkssolidarität Dresden und jungen Leuten zwischen 18 und 28 Jahren wählten Senior*innen aus 30 Kurzfilmen ihre acht Kurzfilmlieblinge aus.
Für das richtige Kinogefühl wird es Popkorn und Eis geben.

Wir freuen uns auf Sie!

Mit freundlichen Grüßen

die Betreuungsteams von der Hartwig-Hesse-Stiftung und Amalie Sieveking-Stiftung

Dauer/Ablauf:
Wir starten um 14:30 mit einer kleinen Begrüßung und der Vorstellung des Projekts. Anschließend werden die Kurzfilme gezeigt, nach denen gerne noch geklönt werden darf.
Gegen 16:00 Uhr lassen wir die Veranstaltung ausklingen.

Teilnehmer an der Aktion SeniorInnenkino
nach Oben